Samstag, 27. April 2013

Ein Wimpel mit Henry

Hallo liebe Blog-Besucher,

endlich konnte man mal in den Garten gehen in den letzten Tagen, der Frühling ist da! (Naja im Moment regnets hier ganz schön...)

Damit der Postbote oder andere Besucher uns trotzdem finden,habe ich einen Wimpel für unsere Haustür gebastelt. Da tolle WOJ Motiv passte da perfekt. ;-)

Eigentlich wollte ich letzte Woche schon an der Bawion-Challenge "Gartenfreuden" teilnehmen, hatte bis dahin aber gerade den Anfang geschafft. Diese Woche ist das Thema bei Bawion "Nostalgie" und ich dachte mir, ich trimme meinen Wimpel einfach auf alt. ;-) Also die schöne Spitze rausgekramt, das Motiv etwas distresst und farblich passt es so auch gut, finde ich. Die nostalgische Gießkanne von Magnolia durfte auch nicht fehlen.

Außerdem möchte ich an der WOJ Challenge teilnehmen, da lautet das Thema "Frühling".


Ich hoffe mein erster Wimpel gefällt euch und würde mich sehr über einen Kommentar freuen. Wenn ich meine Erkältung auskuriert habe, gibt es dann noch mehr Wimpel zu sehen. 

Liebe Grüße, Sonja.

Kommentare:

  1. Der Wimpel ist toll geworden! Das Motiv ist sooo süß und super coloriert!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Sonja,

    toll, dass Du es dieses Mal zeitlich geschafft hast :-) Dein Wimpel ist echt süß!
    Danke für Deine Teilnahme bei BaWiOn!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  3. very sweet and lovely, many thanx for joining us at WOJ and good luck, hugs, Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Wimpel, gefällt mir sehr gut.
    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei Bawion.

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sonja,
    ich finde Deinen Wimpel toll, er passt prima zu dem schönen Wetter :-) Gute Besserung wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  6. die gestaltung deines wimpels ist dir wirklich gelungen. klasse.

    lg
    sandy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, dass ihr euch die Zeit nehmt, mir ein paar nette Zeilen zu hinterlassen! ;-)